Herbstsalat & Kräuterbrot



Rote Bete Salat


Was macht man bei dem Wetter am liebsten? Essen! Und die Herbstzeit eignet sich perfekt für Nüsse, Rote Beete und leckere Kräuter. Unsere neue Köchin Toni hat sich heute Mittag selbst übertroffen und das Kauf Dich Glücklich-Team mit einem leckeren Herbstsalat und Kräuterbrot zum Schwärmen gebracht.Das Rezept möchten wir Euch nicht vorenthalten:


Knoblauchbrot


Rote Bete Salat
Salat & Dressing:

+ Feldsalat
+ Rote Beete
+ Haselnüsse
+ Zitrone
+ Ziegenkäse und / oder Parmesan
+ Meersalz, Pfeffer, Zucker
+ Rote Zwieben, sehr dünn geschnitten
+ Cherryessig
+ Dijonsenf



Kochen Salat Dressing


Schneidet die roten Zwiebeln extra fein und legt sie für mindestens 1 Std. in Cherryessig ein. Das Dressing mixt Ihr aus Dijonsenf, Cherryessig, Zucker, Salz und Pfeffer. Ein Spritzer frischer Zitronensaft kann nicht schaden!


Rote Bete Salat


Jetzt den Feldsalat putzen und waschen, Haselnüsse grob hacken und die Rote Beete in zwei Finger breite Stücke schneiden. Den Parmesan und Ziegenkäse einfach über den fertigen Salat geben, bevor Ihr ihn serviert.


Kräuterbrot


Kräuterbrot:

+ Butter
+ Parmesan
+ Estragon
+ Knoblauch
+ Olivenöl
+ Meersalz, Pfeffer
+ Ciabattabrot



Kräuterbrot


Das Ciabattabrot in der Mitte durchschneiden, sodass zwei Hälften entstehen. Butter schmelzen, mit 1-2 Löffeln Olivenöl mixen ? gehackten Estragon und Knoblauch untermischen. Zwei Hände gehobelten Parmesan beigeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nun verteilt Ihr die Masse auf die Brothälften und schiebt sie für 10-15 Min. bei 180 Grad in den Ofen. Et voilá ? fertig!


Kräuterbrot
Salat

VaterurlaubToptopTopsellertop20wsunglassessommerSilvesterSETTINGSUN,URLAUBsettingsunschalssandalenRingeketteRed ItemspartyMutterMusterteilMusterFS16muetzenlisarankKochbüchergetwarmFreundinFreundFestivalfavoritesdsneakerBlack LillybackinTrendfarbe AubergineanlassAnkleboots