In der Weihnachtsbäckerei - Schneebälle

Ach du schöne Weihnachtszeit! Oder besser oh du leckere Weihnachtszeit? 

Bei all den köstlichen Versuchungen konnten wir uns gar nicht entscheiden, was wir denn jetzt backen. Weil gerade die Weihnachtszeit bei so vielen Leuten etwas stressig ist, haben wir uns schließlich für ein Rezept entschieden, das super schnell und simpel ist, nur drei Zutaten benötigt, aber vor allem sooooo lecker ist! Kokos Makronen gehören zu den Klassikern unter den Weihnachtsgebäcken. Wir haben sie etwas abgewandelt. Ohne die Backoblaten sind sie zu kleinen Schneebällen geworden. 

Das braucht ihr dazu:

200g Kokosflocken 

200g Puderzucker

4 Eiweiß


Eiweiß zu sehr steifem Eischnee schlagen. (Wir hatten kein Rührgerät zur Hand, daher musste es ganz tradtionell mit dem Schneebesen geschlagen werden. Das dauert zwar eine Weile, aber geht gut! Und ist gleichzeitig ein kleines Workout ;) )



Nach und nach den Puderzucker vorsichtig unterheben. 



Jetzt die Kokosflocken ebenfalls vorsichtig einrühren. 



Ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Ofen auf 160 Grad vorheizen. 



Die Hände mit etwas Puderzucker einreiben und die Kokosmasse zu kleinen Bällchen rollen. 



Jetzt für ca. 30 Minuten in den Backofen. Die Zeit kann je nach Backofen variieren. Am besten zwischendurch immer mal wieder nachschauen. Die Makronen sollen leicht gold-braun werden. 

Jetzt nur noch abkühlen lassen, und dann: Genießen! <3


VaterurlaubTopsellertop20wsunglassessommerSilvesterSETTINGSUN,URLAUBsettingsunschalssandalenRingeketteRed ItemsProzentepartyMutterMusterteilMusterFS16musicbookmuetzenlisarankgetwarmFreundinFreundFestivalfavoritesdsneakerBootsBlack LillybackinTrendfarbe AubergineanlassAnkleboots