Mitarbeiter-Style: Julia aus der Grafik


Look at you, oh can't you see. We are so in love with you: Julia oh, oh, oh Julia. Wir sind uns sicher: Dieses Liebeslied wurde nur für unsere Julia aus der Grafik geschrieben. Unser Herz hat sie nämlich auch im Sturm erobert.
Vor zwei Jahren ist sie aus dem tiefen Schwabenland nach Berlin gezogen - mühsam hat sie ihren Dialekt abtrainiert und die Spätzle schlussendlich auch gegen Currywurst eingetauscht. Aber nicht nur im Dialekt Ab- und Antrainieren (mittlerweile beherrscht sie auch den österreichischen Dialekt hervorragend ? ?Waßt eh?) ist sie allererste Sahne, auch das ?normale? Trainieren geht ihr locker von der Hand: Mal ganz easy 40 Bahnen schwimmen oder 10km joggen ? für die liebe Julia alles nur ein Kinderspaziergang.
Nur dem Rennradfahren hat sie vorerst abgeschworen, nachdem ihr vor dem Arbeiten mal die Gabel abgebrochen ist. Das gab schon Narbe Nr.2 in diesem Jahr - Julia sammelt nämlich Narben genauso wie Smartphones. Sie ist prädestiniert für Unfälle aller Art (siehe Rennrad Unfall) und früher oder später verschwinden auch alle ihre liebsten Gegenstände in einem schwarzem Loch. Was sie allerdings nicht sammelt sind Schuhe. Da besitzt sie genau drei Paare: schwarze Lederstiefel, Sandalen und weiße High-Top-Sneaker. Letztere hat sie auch gleich mal für unseren Mitarbeiterstyle angezogen. Passend dazu: Minimum TopNike RucksackKomono Armbanduhr und BLIING Ring.


 



 


VaterurlaubToptopTopsellertop20wsunglassessommerSilvesterSETTINGSUN,URLAUBsettingsunschalssandalenRingeketteRed ItemspartyMutterMusterteilMusterFS16muetzenlisarankKochbüchergetwarmFreundinFreundFestivalfavoritesdsneakerBlack LillybackinTrendfarbe AubergineanlassAnkleboots