Jetzt für den Newsletter anmelden: Trends, Events, Aktionen und Neuheiten >> hier

Schnelles Mittagessen: Flammkuchen mit Feta, Birnen, Walnüssen und Honig



Wir brennen für Flammkuchen! Vor allem für den mit Feta, Birnen, Walnüssen und Honig! Ist Ruck-Zuck zubereitet, hilft gegen Pizza-Langeweile und schmeckt richtig lecker. Das hat dazu geführt, dass sich unsere Küche kurzzeitig in eine Flammkuchen-Fabrik verwandelt hat: Das Nudelholz lief heiß und jeder wollte probieren und backen. Ja und nach und nach mussten leider auch die Birnen in den sauren Apfel beißen.
Hier gibt's das Rezept für unseren Flammkuchentraum:
Zutaten für 2 Personen:

Für den Flammkuchen:

- 1 rote Zwiebel
- 250g Feta
- 2 Birnen
- 50g Walnüsse
- 125g Schmand
- 75g Crème fraîche
- Rosmarin
- 2 EL Honig
Für den Hefeteig:
- 1/4 Hefewürfel (10g)
- 1/2  TL Zucker
- 300g Mehl
- 150 ml lauwarmes Wasser
- 3 EL Pflanzenöl
Hefe zerbröckeln, Zucker hinzugeben und solange verrühren, bis die Hefe flüssig wird. Die restlichen Zutaten in eine Schüssel geben und Hefe hinzufügen. Sofort zu einem glatten Teig verkneten und anschließend 30 min an einem warmen Ort ziehen lassen.
Währenddessen Ofen auf 220 Grad vorheizen. Zwiebel in Ringe schneiden, Birnen längs durchschneiden und Walnüsse kleinhacken. Schmand und Crème fraîche verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Für zwei Flammkuchen den Teig halbieren und auf Backpapier dünn ausrollen. Crème darauf verteilen und Zwiebel, Feta, Birnen und Walnüsse darauf geben und mit Rosmarin verfeinern. Den belegten Teig im Backofen für 10-15 min backen. Auf den fertigen Flammkuchen Honig träufeln und servieren. Dann genüsslich reinbeißen ? aber Vorsicht: nicht verbrennen!

 

Melde Dich für unseren Newsletter an.
ERHALTE EINEN 10% GUTSCHEIN.
ZUR ANMELDUNG
VaterurlaubToptopsunglassesSilvestersettingsunschalsRingeketteRed ItemspartyMutterMusterteilMusterFS16muetzenlisarankKochbücherFreundinFreundFestivalfavoritesdsneakerBlack LillybackinBTrendfarbe AubergineanlassAnkleboots