Schnelles Mittagessen: Veggie-Linsenburger mit Erdnuss-Sauce


Dieses Mal wollen wir gar nicht lange um den, ähm ja, heißen Brei herumreden. Ein neues Kochbuch ist bei uns eingetroffen ? Burger & Friends serviert die besten Rezepte aus Kneipen, Bars und Pubs für zu Hause. Wir haben ein bisschen daran rumgeblättert und ? siehe da, wir haben gleich mal ein Rezept für unsere Kategorie Schnelles Mittagessen gefunden: Den ultimativen Veggie-Burgermeister! Unsere Kollegen sind heute beim Probieren vor Leckerheits-Overload reihenweise vom Bürostuhl geflogen. Ganz Pub-like auf alle Fälle. Hier gibt's das Rezept zu unserem Veggie-Linsenburger mit Erdnuss-Sauce:
 
Zutaten für 4 Burger:
- 140g braune Linsen
- 185g rote Linsen
- 80g Paniermehl
- 1 kleine Zwiebel, fein gehackt
- 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
- 2cm Ingwer, geschält und klein gehackt
- 1 kleine Chilischote
- 1 Karotte, grob geraspelt
- 1 Zucchini, grob geraspelt
- 1 EL Zitronensaft
- Salz und Pfeffer
 
Für die Sauce:
- 1 Zwiebel, fein gehackt,
- 2 Konoblauchzehen, fein gehackt
- 2 cm Ingwer, geschält fein gehackt
- 1 kleine Chilischote
- 125g stückige Erdnussbutter
- 1 Dose Kokosmilch (270 ml)
- Saft von 1 Limette
- 1 EL Sojasauce
 
Zum Belegen:
- 4 Burgerbrötchen
- 1 Gurke
- 2 Tomaten
- 1/2 rote Zwiebel
 
Für die Burger braune und rote Linsen getrennt kochen. Die Linsen in einem Topf mit kaltem Wasser bedecken. Zum Kochen bringen, Hitze reduzieren und die braunen Linsen 15 Minuten, die roten Linsen 5 Minuten weich garen. Abgießen und alle Linsen in eine Schüssel geben.
 
Öl in einer Bratpfanne bei niedriger Hitze erwärmen. Zwiebel, Knoblauch, Ingwer und Chili darin andünsten, dann Karotte sowie Zucchini zugeben und 5 Minuten garen bis die Karotte weich ist.
 
Die Gemüsemischung, Paniermehl und Zitronensaft in die Schüssel zugeben und mit Linsen gut verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen, aus der Masse 4 gleich große Burger formen und diese kurz in den Kühlschrank stellen.
 
Inzwischen für die Erdnuss-Sauce Öl in einem kleinen Topf erwärmen. Zwiebel mit Knoblauch, Ingwer und Chili glasig anschwitzen. Erdnussbutter, Kokosmilch und Limettensaft sowie Sojasauce unterrühren und 2 Minuten garen.
 
Grillblech oder Grillpfanne mit Öl ausstreichen und die Burger auf jeder Seite ca. 4 Minuten goldbraun braten. Brötchenhälften mit Gurke, Tomate und roter Zwiebel belegen und je einen Burger darauflegen. Zum Servieren mit Erdnuss-Sauce bestreichen. Guten Appetit!
 

VaterurlaubToptopTopsellertop20wsunglassessommerSilvesterSETTINGSUN,URLAUBsettingsunschalssandalenRingeketteRed ItemspartyMutterMusterteilMusterFS16muetzenlisarankKochbüchergetwarmFreundinFreundFestivalfavoritesdsneakerBlack LillybackinTrendfarbe AubergineanlassAnkleboots