Jetzt für den Newsletter anmelden: Trends, Events, Aktionen und Neuheiten >> hier

Trendbericht: Weite Hosen

Lange Zeit haben wir Weit und Breit nur Skinny Jeans gesEhen. Jetzt Feiern Marlene und Culotte endgültig ihr Comeback. 

Schon in den letzten Jahren tauchten weite Hosen langsam wieder in unseren Kleiderschränken auf. Aber sie blieben seltene Hingucker, galten als auffällig und besonders. Dass sie zu einem Basic werden würden, hätte niemand gedacht. Die beliebte Skinny Jeans galt als unanfechtbar. 

Tja, Pustekuchen! Schauen wir uns jetzt um, sehen wir, weite Hosen sind mindestens genauso etabliert wie die engen Lieblinge. Von der überlangen Marlene bis hin zur Coulotte. Mittlerweile gibt es die Hosen in jeglicher Form, Farbe und Material. Wir haben drei verschiedene Modelle unterschiedlich gestylt und waren selbst ganz erstaunt was alles möglich ist! 

Die Marlenehose ist wohl einer der größten Klassiker. Natürlich liegt das vor allem an ihrer Namensgeberin. Aber nicht zuletzt daran, dass die Hose ein toller Allrounder ist. Kombinieren kann man sie so ziemlich mit allem. Heels, Boots oder sogar Sneaker. Je nach Schuh könnt ihr so das gesamte Outfit elegant, sportlich oder einfach leger aussehen lassen. 

Wir haben uns einmal für die legere Versionen entschieden. Mit einem Hauch französischem "Je ne sais quoi". Weicher Stoff lässt das Outfit gemütlich werden, perfekt für den Alltag. Die tollen Farben passen super zum herbstlichen Wetter und sorgen dafür, dass der Look nicht zu schick wird. 


In diesem Outfit zeigt sich die Marlenehose von der schicken Seite. Kombiniert mit eleganten Highheels, einem feinen Top und einer groben Strickjacke habt ihr ein elegantes winterliches Outfit. Auch eine gute Alternative für Mädels, die nicht so gerne Kleider tragen, aber etwas besonderes zur anstehenden Weihnachtsfeier haben möchten.



Wusstet ihr, dass die Culotte das Lieblingskleidungsstück von Coco Chanel war? Damals galten Hosen an Frauen noch als etwas unzumutbares. Dass Coco Chanel revolutionierte ist bekannt. Die Culotte, feminin wie ein Rock, komfortabel und praktisch wie eine Hose, war genau richtig für den Übergang und ihr treuer Begleiter. 

Gute 90 Jahre später feiert die Culotte ihr großes Comeback. An fast jedem Blogger, auf der Straße und an der Nachbarin ist die Hose zu sehen. Und in allen möglichen Schnitten ist sie zu haben. Vielleicht macht genau das sie zum Liebling. Wie die Marlene lässt sie sich mit allem kombinieren, nur dass man eben etwas mehr Bein zeigen kann. Im Sommer die luftige Variante, im Winter werten Strümpfe das ganze Outfit auf. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Probiert euch einfach mal aus!


Melde Dich für unseren Newsletter an.
ERHALTE EINEN 10% GUTSCHEIN.
ZUR ANMELDUNG
VaterurlaubToptopsunglassesSilvestersettingsunschalsRingeketteRed ItemspartyMutterMusterteilMusterFS16muetzenlisarankKochbücherFreundinFreundFestivalfavoritesdsneakerBlack LillybackinBTrendfarbe AubergineanlassAnkleboots