Der Sommer Sale hat begonnen! Bis zu 30% Rabatt auf ausgewählte Styles.
Kostenloser Versand ab 30€ (D) & Rückversand (D).
Mehr Informationen hier

    Glühwein à la Kauf Dich Glücklich

    Winter ist Glühwein-Zeit. Unser Glühwein-Rezept ist nicht nur lecker, es sorgt auch für die extra Portion Wärme an kalten Tagen.

    Für alle, die es noch nicht wussten: In unseren Berliner Cafés gibt es zur Winterzeit Glühwein. Yay! Als Alternative zu fertig gemixtem Glühwein, möchten wir gerne unser Rezept mit Euch teilen, damit ihr den leckeren Glühwein auch daheim nachkochen könnt.

    Zutaten für 1,5 Liter Glühwein 

    - wir haben das Rezept beim Vorkochen halbiert -


    2 x 750ml Rotwein (trocken)

    2 Zitronen (Bio)

    3 Orangen (Bio)

    10 Nelken

    2 Zimtstangen

    3 Stern-Anis

    200g Zucker

    250ml Wasser


    Utensilien: 2 Töpfe & 1 Sieb

    Zutaten auf einen Blick
    Zutaten auf einen Blick


    Und so geht's!

    1. Zunächst den Saft auf der Zirtone und der Orange auspressen. 


    2. Den Saft zusammen mit den Schalen und Gewürzen (Nelken, Zimtstangen & Stern-Anis) sowie Zucker und Wasser in einen Topf geben. Den Topf erhitzen und für 15 Minuten kochen lassen - dabei immer mal wieder etwas rühren. 

    Tipp: Ihr könnt die Schale der Orange und Zitrone auch Zesten und der Mischung beigeben, dann wird es noch fruchtiger. Achtet beim Kauf darauf, dass die Früchte ungespritzt sind, da der Glühwein sonst bitter wird.


    3. Einen zweiten Topf mit einem Sieb bereitstellen und die aufgekochten Schalen und Gewürze abseihen, indem Du die Saft-Gewürz-Mischung in den zweiten Topf mit dem Sieb schüttest. 

    4. Anschließend einfach den Wein beigeben und mit der Saft-Gewürz-Mischung vermengen. Den Glühwein leicht erwärmen. 

    Achtung: Nicht zu heiß kochen lassen, sonst verdünstet der Alkohol!



    5. Schon fertig! Als Deko kannst Du einfach die verbliebene Orange in Scheiben schneiden und mit in die Tasse geben. Das sorgt auch für eine extra fruchtige Note.

    Wenn ihr gespritzte Orangen habt, solltet ihr in jedem Fall die Schale abschneiden, um einen bitteren Geschmack zu vermeiden.


    Das REZEPT FÜR WEIßEN GLÜHWEIN findet ihr übrigens ebenfalls auf unserem Blog.

    Winter Warming mit Glühwein!

    Melde Dich für unseren Newsletter an.
    ERHALTE EINEN 10% GUTSCHEIN.
    ZUR ANMELDUNG
    VaterurlaubsunglassesSilvestersettingsunschalsRingeketteRed ItemspartyMutterMusterteilMusterFS16muetzenlisarankKochbücherFreundinFreundFestivalfavoritesdsneakerBlack LillybackinBTrendfarbe AubergineanlassAnkleboots