Melde Dich zum >>NEWSLETTER an: Style-Inspirationen, exklusive Angebote und 10% Gutschein!

    Label to watch ? Too Dreamy

    Wir haben Gründerin Jennifer Burtchen zu ihrem aufstrebenden Schmucklabel TOO DREAMY interviewt.


    Das junge Berliner Schmucklabel TOO DREAMY wurde 2017 ins Leben gerufen. Die Schmuckstücke sind schon jetzt so beliebt bei Euch, dass wir gerne einen kleinen Einblick hinter die Kulissen gewähren möchten. Gründerin Jennifer ist 31 Jahre alt und kommt aus Berlin. Sie hat uns erzählt, was sie so antreibt. 

    Was war die Inspiration/Motivation, Schmuck zu entwerfen?

    Das Schmuckhandwerk ist in der Familie meiner Mutter seit Generationen Tradition. Alles hat bei mir spielerisch angefangen. Mit acht Jahren hatte ich bereits ein florierendes Perlentier-Business, darauf hin spezialisierte ich mich auf geknüpfte Freundschaftsbänder und ermöglichte mir so die ein oder andere Eiskugel im Florida Eiscafé in der Klosterstraße.

    Nach meinem Bachelor im Modedesign habe ich mich 2015 schließlich selbstständig gemacht und habe mich nach diversen Zusammenarbeiten im letzten Jahr entschlossen mit TOO DREAMY JEWELRY mein eigenes Schmucklabel zu gründen. Fließende Bewegungen, Sternenkonstellationen, Details aus der Botanik und immer wieder die Rückkehr zur Natur und das Gefühl von Leichtigkeit sind das Dach meines Designs. Die Schmuckstücke sollen einen täglich begleiten und als funkelnde Glücksbringer ein Lächeln aufs Gesicht zaubern.


    Woraus bzw. wie wird Dein Schmuck hergestellt?

    Mein Schmuck wird ausschließlich in Deutschland hergestellt. Mit Firmen und Händlern zusammen zu arbeiten, die auf Nachhaltigkeit achten und die höchste Qualität gewährleisten hat für mich oberste Priorität. Sterling Silver bildet überwiegend die Basis aller Schmuckstücke, danach werden die einzelnen Teile mit 23 Karat Gold plattiert bzw. bei der Silbervariante noch einmal versilbert. Jeder einzelne Anhänger hat seinen Ursprung in einer Handzeichnung von mir. Stift aufs Papier und los. 

    Was verbindest Du mit Kauf Dich Glücklich?

    Neben dem Studium habe ich im Glücklich Am Park auf der Kastanienallee gearbeitet. Da war ich Anfang 20. Bei den sorgfältig und liebevoll ausgewählten Labels bin ich natürlich sehr stolz, dass mein Schmuck nun auch in den Kauf Dich Glücklich Stores zu finden ist. 


    Auf was dürfen wir uns in Zukunft von "TOO DREAMY" freuen?

    Bei TOO DREAMY JEWELRY wird es natürlich auch in der nächsten Kollektion weitere Kettenmodelle geben. Dazu kommen Ringe und ich arbeite ebenso mit einem Goldschmied an einer kleinen, aber wie der Name schon sagt feinen Kollektion aus massivem Gold --> TOO DREAMY FINE JEWELRY. Mehr wird jetzt noch nicht verraten.


    Isn't it too dreamy?



    Melde Dich für unseren Newsletter an.
    ERHALTE EINEN 10% GUTSCHEIN.
    ZUR ANMELDUNG
    VaterurlaubsunglassesSilvestersettingsunschalsRingeketteRed ItemspartyMutterMusterteilMusterFS16muetzenlisarankKochbücherFreundinFreundfavoritesdsneakerBlack LillybackinBTrendfarbe AubergineanlassAnkleboots