Sale-Endspurt an: Jetzt bis zu 70% Rabatt auf viele neue Sale-Styles
Kostenloser Versand ab 30€ (D) & Rückversand (D).
Mehr Informationen hier

    Mitarbeiter-Style: Simon

    Simon schreinert, zimmert und bastelt täglich für die Kauf Dich Glücklich Läden, heute bohren wir beim Werkstatt-Chef in Sachen Story und Style nach!


    Als seine damalige Freundin zum Studium nach Berlin wollte, zog es Simon aus dem beschaulichen Schweizer Birwinken in die Großstadt. Der gelernte Schreiner bekam zum Wintersemester nur Jobs auf dem Bau angeboten, was ihm aber definitiv zu kalt für die schlechte Bezahlung war. Beim Waffelessen im Kauf Dich Glücklich Café auf der Oderberger Straße entdeckte er den Aushang, dass wir Unterstützung suchen. Er nutzte die Gelegenheit, fragte Gastro-Chef Sebastian nach einem Job und schon war Simon Waffelbäcker! Es dauerte natürlich nicht lang, da erfuhr Simon von unserer Werkstatt, die damals noch Ufo leitete. Schwups, backte Simon die eine Hälfte des Tages Waffeln, die andere Hälfte griff er Ufo unter die Arme.


    Im Sommer ging Simon dann erstmal zurück in die Schweiz, um Geld für sein anstehendes Abenteuer zu sparen: Sieben Monate Neuseeland, arbeiten auf der Gemüseplantage, das volle Programm. Nachdem Simon mit selbst ausgebautem Auto herumgereist war, neigte sich der Neuseeland-Trip dem Ende zu. Gründer Christoph telefonierte sich die Finger wund, um ihn zum Zurückkommen zu bewegen und bot ihm die Kauf Dich Glücklich Werkstatt an, mit Kreissäge und Absauger betont Simon. Allerdings war er schon einem Berghotel in der Schweiz versprochen, in dem er drei Monate auf 2.500m Höhe arbeitete. 

    Simons ganzer Stolz: Die Kreissäge!
    Simons ganzer Stolz: Die Kreissäge!


    Danach war es endlich (wieder) soweit. Simon kam zurück in die Werkstatt und wohnt seitdem um die Ecke. Ein richtiges Berlin-Wedding-Kind! Sein erstes großes Projekt war der Ladenbau in Wien. Hobbys? Crossfit, Möbel bauen, Steak essen und sein Fahrrad mit dem schönen Namen Klappi. Apropos Fahrrad, Simon wird regelmäßig von unseren Mitarbeiterinnen als Fahrradwerkstatt missbraucht. ;) 

    Irgendwann wird Simon einen Marathon laufen. Nachdem er gerade von der traditionellen Weihnachtsdeko-Tour mit Christoph zurückgekommen ist, braucht er erstmal Urlaub: Zwei Wochen Sonne im Süden mit der Freundin, danach geht es mit den Jungs aus der Heimat zwei Wochen nach Lappland - Eisfischen & Schneemobil fahren. 

    1. Cruisen in der Mittagspause! 2. Das ist Klappi! ?


    Weiter so Simon!


    Hier seht ihr das Outfit im Überblick:


    Und das ist die Kleiderstange 'Simon', die mit viel Liebe in der Werkstatt in Handarbeit entsteht:


    Melde Dich für unseren Newsletter an.
    ERHALTE EINEN 10% GUTSCHEIN.
    ZUR ANMELDUNG
    VaterurlaubsunglassesSilvestersettingsunschalsRingeketteRed ItemspartyMutterMusterteilMusterFS16muetzenlisarankKochbücherFreundinFreundFestivalfavoritesdsneakerBlack LillybackinBTrendfarbe AubergineanlassAnkleboots