Melde Dich zum >>NEWSLETTER an: Style-Inspirationen, exklusive Angebote und 10% Gutschein!

    Oscar-Special: Die Rote Bete-Chips


    Kaum ist die Berlinale vorbei, da steht schon die Oscar-Verleihung vor der Tür. Wir sind ja, ehrlich zugegeben, schon ein bisschen gespannt, wer die meisten Trophäen wohl wieder abräumen wird. Ja und wie jedes Jahr, versuchen wir natürlich bis in die Puppen aufzubleiben, um uns das ganze Spektakel live im Fernsehen anzusehen.
     
    Und ein Couch-Potato kommt natürlich selten allein: Unsere liebsten Chips dürfen dabei auch nicht fehlen! Dieses Mal wollen wir das Was-ich-hab-schon-eine-ganze-Tüte-leergefuttert-Gefühl erst gar nicht aufkommen lassen und machen uns die Chips deswegen einfach selbst: Aus Roter Bete ? schmecken superlecker und sind auch noch gesund! Hier gibt's das Rezept und für alle Oscar-Neugierigen ? hier geht's zu den Nominierungen. Also, hopphopp Chips packen und ab auf die Couch!
     
    Zutaten:
    - 3 frische Rote Bete 
    - Salz
    - Knoblauch & Zwiebelpulver
     
    So geht's:
    Backofen auf 180° vorheizen. Rote Bete waschen, schälen und in dünne Scheiben schneiden bzw. hobeln. Auf mit Backpapier belegtes Backblech legen und ca. eine halbe Stunde stehen lassen, bis das Gemüse wässrig wird. Mit einem Küchentuch abtupfen und anschließend in den Ofen schieben. Temperatur auf 120 Grad zurückstellen, Rote Bete 1 ? 1 ½ Stunden backen, bis sie trocken sind. Während des Backens die Scheiben mehrmals wenden und anschließend mit Salz, Knoblauch- und Zwiebelpulver bestreuen. Knusperknusper ? guten Appetit!

    Melde Dich für unseren Newsletter an.
    ERHALTE EINEN 10% GUTSCHEIN.
    ZUR ANMELDUNG
    VaterurlaubsunglassesSilvestersettingsunschalsRingeketteRed ItemspartyMutterMusterteilMusterFS16muetzenlisarankKochbücherFreundinFreundfavoritesdsneakerBlack LillybackinBTrendfarbe AubergineanlassAnkleboots