ZULETZT GESUCHT
Solange der Vorrat reicht: Zu jedem Nowadays-Einkauf gibt's eine Beanie gratis.
Solange der Vorrat reicht: Zu jedem Nowadays-Einkauf gibt's eine Beanie gratis.
Kostenloser Versand ab 30€ (D) & Rückversand (D) *
Mehr Informationen zu Versand und Zahlung hier

    Rezept ? Quinoa-Rote-Beete-Risotto mit Auberginen-Streifen (vegan)

    Mit diesem leichten und frischen Gericht bekämpfen wir die Mittagsmüdigkeit mit links. 

    Quinoa-Rote-Beete-Risotto mit Auberginenstreifen
    Quinoa-Rote-Beete-Risotto mit Auberginenstreifen

    Unsere Köchin Kathi hat ein neues Rezept für uns ausgetüftelt, das sowohl leicht als auch super lecker ist. Los geht's!

    Für das Rezept benötigt ihr folgende Zutaten:

    ZUTATEN FÜR 2 PERSONEN

    2 mittelgrosse Auberginen

    1 Knoblauchzehe

    200 gr helles Quinoa

    vorgegarte rote Beete (ca. 3-4)

    1 Zitrone

    1 Granatapfel / Granatapfelkerne

    Brühe/Salz/Pfeffer

    Margarine (oder Öl)

    Zwiebel

    Petersilie

    Zutaten in der Übersicht (Stückzahl variiert)
    Zutaten in der Übersicht (Stückzahl variiert)

    ZUBEREITUNG 

    1) Die beiden Auberginen waschen und bei 200 Grad in den Ofen schieben und backen (Die Auberginen nicht einstechen). Gelegentlich wenden und herausnehmen, wenn sie weich und leicht gebräunt sind (siehe Foto) und abkühlen lassen. 

    2) Quinoa nach Packungsvorgabe in Salzwasser oder Brühe garen (ca. 20 Min). Ab und zu umrühren, damit sie nicht anbrennt. 

    3) Während die Aubergine abkühlt und die Quinoa gart, könnt ihr das Dressing für die Auberginenstreifen zubereiten. Hierzu den Knoblauch pressen und ein wenig Olivenöl und Zitronensaft hinzugeben. 

    4) Sobald die Aubergine abgekühlt ist, könnt ihr das Ende (Stiel) abschneiden und vorsichtig die Haut abziehen, bis nur noch das Fruchtfleisch übrig ist. 

    5) Dieses nun mit den Fingern in Streifen ziehen und die Streifen in einem Sieb abtropfen lassen. Wie breit ihr die Streifen zeiht bleibt euch überlassen. Nun werden die Auberginen-Streifen in das Dressing eingelegt. Lasst sie hier für eine Weile durchziehen.

    6) Für das Qunioa-Risotto wird nun die Zwiebel gewürfelt und in Butter karamellisiert. 

    7) Die vorgegarte rote Beete ebenfalls in Würfel schneiden. Quinoa, rote Beete Würfel und karamellisierte Zwiebeln vermischen.

    10)  Das Risotto auf dem Teller anrichten und die Auberginenstreifen oben drauf betten. 

    11) Im Anschluss die Petersilie und die Granatapfelkerne drüber streuen.

    Et voilà!



    Passende Teller zum Anrichten:


    Melde Dich für unseren Newsletter an.
    ERHALTE EINEN 10% GUTSCHEIN.
    ZUR ANMELDUNG
    VaterurlaubToptopsunglassesSilvestersettingsunschalsRingeketteRed ItemspartyMutterMusterteilMusterFS16muetzenlisarankKochbüchergetwarmFreundinFreundFestivalfavoritesdsneakerBlackbackinBTrendfarbe AubergineanlassAnkleboots