Melde Dich zum >>NEWSLETTER an: Style-Inspirationen, exklusive Angebote und 10% Gutschein!
Kostenloser Versand ab 30€ (D) & Rückversand (D) *
Mehr Informationen zu Versand und Zahlung hier

    Rezept: Soba-Nudel-Salat

    Lecker, schnell und einfach!


    Unsere Köchin Toni zaubert nicht nur für unsere Cafés leckere Rezepte, sondern kreiiert auch ab und an für uns im Büro tolle Gerichte. Hier kommt eines der Leckereien, die wir zu Mittag genießen konnten. Viel Spaß mit dem Rezept!


    ZUTATEN für 3 Personen

    Soba-Nudeln (Japanische Buchweizen-Nudeln) 300g Packung 

    3 Portionen Möhren in Streifen

    3 Portionen Weißkohl

    3 Portionen Gurken 

    3 Portionen Radieschen

    3 Portionen Sojasprossen 

    3 Portionen Frühlingszwiebeln

    (die Portionen lassen sich flexibel gestalten je nach Wunsch)

    Koriander zum Anrichten

    Sesam zum Anrichten


    ZUTATEN Sauce für 3 Personen

    4 Esslöffel Miso (rot, Packung gibt es im Asia Shop)

    4cm fein geriebener Ingwer - je nach Schärfe

    4 Teelöffel Kristallzucker

    2 Esslöffel Sojasoße

    4 Esslöffel Limettensaft (von einer Limette) 


    Die Vorbereitung dieses leichten Sommer-Essens ist spielend leicht: 

    STEP 1

    Die Nudeln nach Angaben kochen. 

    Tipp: Wenn man die Nudeln frisch aus dem Topf holt, kann man sie leichter drapieren, indem man sie mit den Stäbchen herausholt und direkt mit einer leichten Drehung in das Schälchen legt. (Bei uns auf dem Bild waren die Nudeln leider schon zu kalt.)


    STEP 2

    Während die Nudeln kochen, könnt ihr das Gemüse klein schneiden und auf einem Teller schön anrichten. 

    STEP 3

    Für die super leckere Miso-Sauce (wirklich ein Highlight!) müsst ihr einfach nur das Miso, den fein geriebenen Ingwer, Zucker, Sojasoße und den Limettensaft vermengen. In den Zutaten oben findet ihr eine Mengenangabe, ihr könnt aber je nach Geschmack und Schärfe abschmecken und ggf. variieren.

    Zutaten für die Miso-Soße im Überblick.
    Zutaten für die Miso-Soße im Überblick.


    STEP 4

    Nun kann sich jeder Gast ganz nach belieben eine Bowl anrichten. Bon Appétit!


    Man muss anschließend nur noch lernen, mit Stäbchen zu essen. ;)



    Unser Vorschlag für Geschirr zum Anrichten:


    Melde Dich für unseren Newsletter an.
    ERHALTE EINEN 10% GUTSCHEIN.
    ZUR ANMELDUNG
    VaterurlaubToptopsunglassesSilvestersettingsunschalsRingeketteRed ItemspartyMutterMusterteilMusterFS16muetzenlisarankKochbüchergetwarmFreundinFreundFestivalfavoritesdsneakerBlack LillybackinBTrendfarbe AubergineanlassAnkleboots