ZULETZT GESUCHT
Solange der Vorrat reicht: Zu jedem Nowadays-Einkauf gibt's eine Beanie gratis.
Solange der Vorrat reicht: Zu jedem Nowadays-Einkauf gibt's eine Beanie gratis.
Kostenloser Versand ab 30€ (D) & Rückversand (D) *
Mehr Informationen zu Versand und Zahlung hier

    Schnelles Mittagessen: Vegane Banana-Blueberry Pancakes


    Wenn es um die rein pflanzliche Ernährung geht, sind wir ja schon lange neugierig bis überzeugt und überhaupt nicht skeptisch. Da gibt es zum Beispiel die vegane Waffel in unserem Café oder neulich unser Rote Beete-Pesto-Experiment. Alles schmeckte bisher so super lecker, dass wir uns heute erneut an ein veganes Rezept gewagt haben: Banana-Blueberry Pancakes! Yummy!
    Statt normaler Milch verwendet man hier Mandelmilch und statt Butter landet Kokosöl in der Pfanne. Das hört sich erst einmal ungewöhnlich an, schmeckt aber so unglaublich lecker, dass man die Pancakes irgendwie nicht mehr aus dem Kopf bekommt. Ob Frühstück, schnelles Mittagessen oder abends, die Pancakes gehen (will man) immer!
    Probiert's aus!
    Zutaten:
    (für 6-8 kleine Pancakes)
    - 2 Bananen
    - eine Handvoll Blaubeeren
    - 1, 5 dl Mandelmilch (gibt's beim Biomarkt aber auch in vielen Supermärkten)
    - 1 Teelöffel Vanille
    - 120 g Mehl
    - 1 Teelöffel Backpulver
    - 1/2 Teelöffel Zimt
    - 1/8 Teelöffel Salz
    - Ahornsirup
    - Kokosöl (zum Backen)
    Zubereitung (dauert ca. 15 Minuten):
    Zuerst die Bananen mit der Milch und der Vanille pürieren (geht auch gut mit einer Gabel, solltest Du keinen Pürierstab zur Hand haben). In einer anderen, größeren (Teig-) Schüssel kannst Du nun die restlichen, trockenen Zutaten mischen: Mehl, Backpulver, Zimt und Salz! Das Bananenpüree am Ende sorgfältig dazu geben, bis ein cremiger Teig entsteht. Die Blaubeeren ebenfalls unter den Teig mischen.
    Nun kommst Du zum Backspaß: Dazu gibst Du ein paar Löffel Kokosöl in eine Pfanne und erhitzt es bei mittlerer Temperatur. (Schmeckt mit Butter auch super lecker, wäre aber nicht vegan, ne!). Mit einer Schöpfkelle kleine Pancakes in die Pfanne gießen und backen, bis sich in der Mitte kleine Blasen bilden. Nun den Teig wenden und auf der anderen Seite  ca. 1 Minute backen. Fertig! Den restlichen Teig verbacken, Pancakes stapeln, gaaanz viel Ahornsirup drüber und genießen! Yummy!





    Melde Dich für unseren Newsletter an.
    ERHALTE EINEN 10% GUTSCHEIN.
    ZUR ANMELDUNG
    VaterurlaubToptopsunglassesSilvestersettingsunschalsRingeketteRed ItemspartyMutterMusterteilMusterFS16muetzenlisarankKochbüchergetwarmFreundinFreundFestivalfavoritesdsneakerBlackbackinBTrendfarbe AubergineanlassAnkleboots