ZULETZT GESUCHT
Solange der Vorrat reicht: Zu jedem Nowadays-Einkauf gibt's eine Beanie gratis.
Solange der Vorrat reicht: Zu jedem Nowadays-Einkauf gibt's eine Beanie gratis.
Kostenloser Versand ab 30€ (D) & Rückversand (D) *
Mehr Informationen zu Versand und Zahlung hier

    Selbstgemacht: Frozen Joghurt

    Frozen Joghurt scheint derzeit in aller Munde zu sein und das aus gutem Grund! Das süße Vergnügen ist nämlich lecker und liegt uns nicht so schwer im Magen. 

    Denn bei solchen Leckereien fällt es uns Naschkatzen nicht leicht einem Nachschlag zu widerstehen. Statt uns also nach einem Verdauungsschläfchen zu sehnen, sind wir nach wie vor topfit. Durch die angenehme Leichtigkeit des kühlen Snacks, ist er vor allem an warmen Sommertagen super für zwischendurch. 

    Das Rezept dazu ist mega easy und fix gemacht. Außerdem könnt ihr es ganz einfach an eure Vorlieben anpassen. Wenn ihr den Frozen Joghurt zum Beispiel vegan haben möchtet, greift ihr einfach zu Sojajoghurt. Für einen Geschmack der ein bisschen intensiver ist, sorgt griechischer Joghurt und für ein bisschen extra Pepp einfach Cookie-Streusel untermischen.

    Und nun zur Kirsche auf der Torte, bzw. dem Joghurt. Das Topping ist nämlich das wirkliche Zuckerschlecken daran, oder eben nicht. Hier bleibt nämlich euch überlassen, ob ihr zu Obst greift oder lieber in der Süßigkeitenkiste kramt. Beides lecker!  

    Hier geht's zum Rezept!


    Ihr braucht: 

    - 500g Joghurt (fettarm, Soja, griechisch) 

    - ein Päckchen Vanillezucker 

    - 50g-100g Puderzucker 

    - 3 EL Honig 

    - Toppings nach eurer Wahl (Beeren, Streusel, Kekse, etc.) 


    Und so geht's: 

    1. Den Joghurt in eine Schüssel geben und mit dem Schneebesen oder Küchengerät cremig rühren.  

    2. Nun Puderzucker, Vanillezucker und Honig hinzugeben. Hierbei könnt ihr selber variieren wie süß der Frozen Joghurt wird.

    3. Anschließend stellt ihr die cremige Masse für einige Stunden in den Kühlschrank, damit sie ihre eisähnliche Konsistenz bekommt. Am besten ab und zu mal umrühren.

    4. Nun den Frozen Joghurt in Schälchen umfüllen und nach Herzenslaune ein Topping zusammenstellen.

    Hierfür eignen sich zum Beispiel: Beeren, Zuckerstreusel oder Mandelsplitter. 

    Wenn ihr es extra cremig mögt, einfach Sahne mit einrühren, und für mehr Luftigkeit Eisschnee unterheben.


    Viel Spaß beim Ausprobieren! 


    Melde Dich für unseren Newsletter an.
    ERHALTE EINEN 10% GUTSCHEIN.
    ZUR ANMELDUNG
    VaterurlaubToptopsunglassesSilvestersettingsunschalsRingeketteRed ItemspartyMutterMusterteilMusterFS16muetzenlisarankKochbüchergetwarmFreundinFreundFestivalfavoritesdsneakerBlackbackinBTrendfarbe AubergineanlassAnkleboots