ZULETZT GESUCHT
Solange der Vorrat reicht: Zu jedem Nowadays-Einkauf gibt's eine Beanie gratis.
Solange der Vorrat reicht: Zu jedem Nowadays-Einkauf gibt's eine Beanie gratis.
Kostenloser Versand ab 30€ (D) & Rückversand (D) *
Mehr Informationen zu Versand und Zahlung hier

    Selbstgemacht: ?Scrunchie?-Haargummis


    Plateau-Schuhe, High-Waist-Jeans, Crop Tops ? viele der totgeglaubten Trends, die uns die 80er und 90er Jahre beschert haben, sind längst wieder da! So ist es auch kein Wunder, dass der Scrunchie (a.k.a. dieses übergroße, über-bunte, kuschelige Haargummi, das die meisten von uns noch aus ihrer Kindheit kennen) nun auch zum Zug kommt und sein großes Comeback feiert.
    Wir wollen mitmachen! Oder noch viel besser: direkt selbermachen! Deshalb haben wir unsere liebe Modedesignerin Lisa gebeten, uns bei einem kleinen Do It Yourself-Projekt zu helfen. Gesagt, getan ? jetzt können wir mit selbstgenähten Scrunchies den ultimativen Clarissa Darling-Look anno 1992 rocken.
    Wer noch mehr Inspiration braucht, um sich vom Scrunchie-Trend zu überzeugen, oder einfach Lust auf eine odentliche Portion Nostalgie zum Feierabend hat, dem legen wir den Scrunchies of Instagram-Account ans Herz, der die coolsten und skurrilsten Exemplare auf einer Seite vereint.
    Aber jetzt zur super easy Step-by-Step-Anleitung für's Scrunchie-Selbermachen:

    Ihr braucht:
    - Maßband
    - Lineal oder Geodreieck
    - Nadel & Faden
    - Schere
    - Stecknadeln
    - Stoff (Farbe und Material ganz nach euren Geschmack)
    - schmales Gummiband 
    - Schneiderkreide (optional)

    Schritt 1: Schneidet ein Stück Stoff mit den Maßen 11 x 45 cm (bzw. 8 x 45 cm für ein schmaleres Scrunchie) zurecht. Am leichtesten geht das, wenn ihr ein Stück Schneiderkreide zur Hand habt und die entsprechende Linien vorher einzeichnen könnt.
    Schritt 2: Faltet den Stoff einmal längs auf die Hälfte und näht um einen halben Zentimeter versetzt parallel der offenen Kante.

    Schritt 3: Wendet den vernähten Stoff (hierfür könnt ihr einen Stift als Hilfsmittel verwenden).
    Schritt 4: Zieht ein 50 cm langes Gummiband durch den Schlauch und verknotet die Enden. Am einfachsten funktioniert es, wenn ihr eine Sicherheitsnadel an einem Ende des Gummis befestigt.

    Schritt 5: Schlagt ein Ende um ca. 1 Zentimeter nach innen um und schiebt das andere Ende darunter, sodass sich beide überlappen. Vernäht alles per Hand und fertig ist euer selbstgemachtes Scrunchie!
    Schritt 6: Ihr könnt alle möglichen Farben und Materialien verwenden ? just get creative!

    Vielen Dank an unsere zauberhafte Modedesignerin Lisa für's Nähen!

    Melde Dich für unseren Newsletter an.
    ERHALTE EINEN 10% GUTSCHEIN.
    ZUR ANMELDUNG
    VaterurlaubToptopsunglassesSilvestersettingsunschalsRingeketteRed ItemspartyMutterMusterteilMusterFS16muetzenlisarankKochbüchergetwarmFreundinFreundFestivalfavoritesdsneakerBlackbackinBTrendfarbe AubergineanlassAnkleboots