ZULETZT GESUCHT
Entdecke die Stargazing Kollektion! Kaufe ein Astro-Shirt und bekomme eine Sternbild-Postkarte dazu.
Entdecke jetzt die Stargazing Kollektion! Beim Kauf eines Astro-Shirts bekommst du die passende Sternbild-Postkarte dazu.
Kostenloser Versand ab 30€ (D) & Rückversand (D) *
Mehr Informationen zu Versand und Zahlung hier

    woodboom: Vom Baumstamm zum Tisch

    Handgefertigte Tische aus Berlin - Wir haben eins der Unikate selbst gebaut!

    Seit kurzem könnt Ihr die Vollholztische von woodboom bei uns kaufen. Da die Tischplatten in einigen unserer Läden auch live zu bestaunen sind, habe ich den Tisch zur Amsterdam-Eröffnung mithilfe von Tischler David gleich mal selbst geschreinert. Hier ein paar Ausschnitte zur Entstehung eines echten Einzelstücks sowie einen kleinen Blick hinter die woodboom-Kulissen!


    2015 ist Geschäftsführer Mischa nach Berlin gekommen, um woodboom zu gründen. Sein Team: Hallenmeister David und die helfenden Hände Lisa und Kei. Die gemeinsame Vision: kreatives, handwerkliches Arbeiten und das Produzieren echter Unikate. Seit drei Jahren sitzt woodboom in einer denkmalgeschützten Industriehalle in Berlin-Lichtenberg, die wirklich jede*n sofort dazu animiert, sich kreativ ausleben zu wollen. Ein fast schon magischer Ort, aber seht selbst:


    Habt Ihr schon mal von Abrichthobelmaschinen und Kappsägen gehört, geschweige denn diese benutzt? Ich auch nicht. Also hat mir David einen kleinen Crashkurs in Sachen Arbeitsgerät und Holzstruktur gegeben. Eiche hat eine besonders gute Holzdichte, wächst allerdings sehr langsam. Bis man das Eichholz für den Möbelbau verwenden kann, gehen gut und gerne 100 bis 150 Jahre ins Land, ist also eine besonders wertvolle Ressource! Während im herkömmlichen Sägewerk Eiche mit Astlöchern oft aussortiert wird, sorgen ebendiese bei woodboom hingegen für den einzigartigen Look.



    Bretter besäumen, Rinden absägen, Seiten schneiden, wachsen und abschleifen. Unter der Anleitung von David, der seine Ausbildung zum Schreiner in einem kleinen Dorf in Süddeutschland gemacht hat und dann nach Berlin gezogen ist, werkle ich fleißig an der Tischplatte für unseren neuen Store in Amsterdam.


    Nachdem wir die vier einzelnen Holzlatten bearbeitet und verleimt haben, geht es über zum Feinschliff. Erst werden die überstehenden Kanten abgesägt, danach wird die gesamte Platte abgeschliffen.  


    Zum Schluss kommt das Glanz-Finish: Kaum zu glauben, dass ich zu Beginn des Tages vor einem Haufen Holzbrettern stand, der nun unseren neuen Store aufwerten wird. Schon allein durch Davids glänzende Augen, wenn er begeistert vom Holz und seiner Arbeit erzählt, verstehe ich den selbstgebauten Tisch nun nicht mehr als bloßen Gebrauchsgegenstand. Durch das Anfassen lerne ich den Wert des Holzes und des Tisches zu schätzen und möchte am liebsten gleich selbst einen in unsere Küche stellen, um Freunde und Freundinnen zu Tisch zu bitten.



    Mittlerweile schmückt Ella unseren Store und Kund*innen können Platz nehmen, einen Kaffee trinken, in einem unserer Bücher blättern oder einfach ein gutes Gespräch führen.


    Folgende woodboom-Tische aus Eiche sind bei uns erhältlich:


    Als kostengünstigere Alternative gibt es Erika auch aus Kiefer bei uns:


    Melde Dich für unseren Newsletter an.
    ERHALTE EINEN 10% GUTSCHEIN.
    ZUR ANMELDUNG
    VaterurlaubToptopsunglassesSilvestersettingsunschalsRingeketteRed ItemspartyMutterMusterteilMusterFS16muetzenlisarankKochbüchergetwarmFreundinFreundFestivalfavoritesdsneakerBlackbackinBTrendfarbe AubergineanlassAnkleboots