ZULETZT GESUCHT
Summer Sale is on - Bis zu 70% auf Sommerstyles shoppen!
Kostenloser Versand ab 30€ (D) & Rückversand (D) *
Mehr Informationen zu Versand und Zahlung hier
    von Mailin
    Zwiebelkuchen und Federweißer gehören für uns zum Herbst wie die Eiscreme zum Sommer. Hier kommt ein super einfaches Rezept für die salzige Kuchenvariante. Folgende Zutaten benötigt ihr für eine 27cm Springform: Für den Teig: 300g Weizenmehl 150g Butter 150g Creme Fraiche 1TL Salz Für die Füllung: 1kg Zwiebeln 50g Butter 200g Creme Fraiche 3 Eier 1TL Salz Pfeffer nach Geschmack STEP 1 Für den Teig vermengt ihr das Mehl, 150g Creme Fraiche und 150g Butter miteinander. Am besten holt Ihr die Butter eine halbe Stunde vorher aus dem Kühlschrank, dann lässt sie sich besser verarbeiten. Bei der Salz-Menge scheiden sich regelmäßig die Geister. Letztendlich ist es reine Geschmackssache, aber mit einem gehäuften Teelöffel macht ihr nichts verkehrt. Alle Zutaten in eine Schüssel geben und los geht die Kneterei. Solange kneten bis der Teig eine glatte, runde Kugel ist und ab damit in den Kühlschrank für zwei Stunden. Am besten packt ihr ihn in eine Frischhaltefolie. STEP 2 Während sich der Teig
    Zwiebelkuchen
    Alle Zutaten auf einen Blick
    Man nehme Butter
    Wir brennen für Flammkuchen! Vor allem für den mit Feta, Birnen, Walnüssen und Honig! Ist Ruck-Zuck zubereitet, hilft gegen Pizza-Langeweile und schmeckt richtig lecker. Das hat dazu geführt, dass sich unsere Küche kurzzeitig in eine Flammkuchen-Fabrik verwandelt hat: Das Nudelholz lief heiß und jeder wollte probieren und backen. Ja und nach und nach mussten leider auch die Birnen in den sauren Apfel beißen.Hier gibt's das Rezept für unseren Flammkuchentraum:Zutaten für 2 Personen:Für den Flammkuchen:- 1 rote Zwiebel -
    Heute wagen wir in unserer Kategorie Schnelles Mittagessen eine kleine Ess-Kursion: Es geht nach Indien! Unser Gericht, der Naan-Wrap mit gebratenem Gemüse und Avocadocreme, hat übrigens alles, was man sich von einem Indien-Kurzurlaub nur wünschen kann: Das Gemüse hat sich in bunte Sari-Schale geworfen, die Kollegen haben Bollywood-like ums Essen herumgetanzt und die lockere Half-Moon Yoga Pose ist sowieso die Spezialität unseres heutigen Wrap-Stars. Wir sagen nur Namaste Naan-Wrap!Zutaten für 2 Personen:- 2 Naan-Brote
    Hach, Süßkartoffel. Was bist du denn eigentlich für ne tolle Knolle? Bei deinem Geschmack können wir schon verstehen, dass sich deine liebe Verwandte, die Kartoffel, nicht mehr aus ihrem Sack traut.Für unser heutiges Schnelles Mittagessen wirst du auch nicht in 100 Einzelteile zerschnippelt, du kommst nicht in den Stampfer und auch nicht ins heiße Fettbad. Nein, du darfst so bleiben, wie du bist: Heute geht's für dich in den Ofen, Kartoffel!Obendrauf gibt's noch Feta, Oliven, getrocknete Tomaten und fris
    Lirum Larum Löffelstiel, wer diesen Food-Blog noch nicht kennt, der auch ein exzellentes Stückchen Küche nicht kennt. Unser heutiges weises Sprichwort widmen wir der lieben Lisa von ?that's food darling?. Seit wir ihren wundervollen Blog entdeckt haben, bringt sie uns regelmäßig mit ihren leckeren veganen und vegetarischen Gerichten, ähm ja, zum Überkochen.Mit ganz viel Liebe und Ästhetik zaubert sie regelmäßig Gaumenfreunden und Augenschmäuse. Die Rezepte auf ihrem Blog, Facebook und Instagram eignen si

    Melde Dich für unseren Newsletter an.
    ERHALTE EINEN 10% GUTSCHEIN.
    ZUR ANMELDUNG
    VaterurlaubsunglassesSilvestersettingsunschalsRingeketteRed ItemspartyMutterMusterteilMusterFS16muetzenlisarankKochbüchergetwarmTeaser Galerie DamenFreundinFreundFestivalfavoritesbackinBTrendfarbe AubergineanlassAnkleboots